Zur Zeit ist der Zugang zum Medienladen eingeschränkt, aber möglich. Bitte rufen Sie an wenn Sie am Gebäude angekommen sind, wir öffnen Ihnen daraufhin die Türen.

Herzlich willkommen beim Medienladen Trier

Der Medienladen Trier bietet für alle Bereiche der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit ein universelles Dienstleistungskonzept an und hilft mit seinem breiten Angebot an AV-Medien sowie religionspädagogischen Printmedien, Unterricht und Seminare interessanter und effektiver zu gestalten.

Wichtig!

Bitte beachten Sie:

Spielfilmvorführungen sind meldepflichtig (spätestens 10 Tage nach der Veranstaltung), aber nicht gema-vergütungspflichtig, da sie über den neuaktivierten Gesamtvertrag (Konzerte und Gemeindeveranstaltungen) pauschal abgegolten sind. Kurzfilmpräsentationen sind weder melde- noch vergütungspflichtig.
Bitte nutzen Sie das Meldeformular der DBK (PDF).
Empfohlen wird die Eintragung „Filmvorführung“ unter II b: „Veranstaltungen mit Unterhaltungsmusik, Jugendveranstaltungen, Bunte Abende u. ä“

Der rückwirkende Abschluss des GEMA-Verlängerungsvertrages zwischen dem VDD und der GEMA ist offiziell bestätigt.

Eingang wegen Umbau verlegt!

Auf Grund von Umbauarbeiten ist der Eingang zum Medienladen bis auf Weiteres in das Hauptgebäude des Exhaus verlegt. Begeben Sie sich bitte über den Innehof durch den Torbogen (Richtung Zurmaiener Straße). Anschließend gelangen Sie (linker Hand) in das Haupttreppenhaus, wo Sie unseren temporären Eingang bereits ebenerdig sehen können.

Hinweisschilder sind in ausreichender Anzahl montiert!

Der Medienladen wird während der gesamten Bauzeit für Sie geöffnet bleiben, jedoch kann es zeitweise zu Lärmbelästigungen kommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis